Belize-Theme in SAP GUI – Übersicht, Änderung und deaktivieren

Seit der SAP GUI Version 7.5 kommt das sogenannte Belize-Theme in der SAP GUI zum Einsatz. Was das Belize-Theme unter SAP ERP ist, was sich dadurch verändert hat, möchte ich Dir in diesem Artikel näher erläutern.

Was ist das Belize-Theme?

Das sogenannte Belize-Theme unter der SAP GUI ist eine Design-Vorlage für die Benutzeroberfläche. Hierbei werden die SAP Transaktionen Fiori-ähnlich dargestellt. Da Fiori nach verschiedenen Design-Prinzipien arbeitet, hat sich dadurch auch die Benutzeroberfläche, also das Aussehen und die Anordnung von Elementen verändert.

Ab der SAP GUI Version 7.5 kann man das Belize-Theme verwenden.

Belize-Theme unter SAP GUI
Belize-Theme unter SAP GUI

Was hat sich durch das Belize-Theme unter SAP ERP verändert?

Die grundlegenden Funktionen in den Transaktionen sind beibehalten geblieben. Dadurch dass sich die Benutzeroberfläche verändert hat, kann es sein, dass einzelne Funktionen verschwunden sind oder an einer anderen Stelle zu finden sind.

Im Grunde genommen gibt es unter dem Fiori-Design lediglich eine Kopfleiste und eine Fußleiste. Um die Übersichtlichkeit zu erhöhen, wurden weniger wichtige (und damit benutzte) Funktionen in einem Menüeintrag zusammengefasst.

Diese Umstrukturierung wird automatisch nach festgelegten Kriterien durchgeführt. Dabei kann es jedoch auch zu nicht praktischen Umstrukturierungen kommen.

Damit auch Benutzer mit weniger Erfahrungen in der SAP GUI besser zurecht kommen, werden im Belize-Theme in der Kopf- und Fußzeile sehr wenige Icons verwendet und stattdessen kurze und prägnante Texte.

Inaktive Schaltflächen werden nicht dargestellt.

Pflichtfelder werden von nun an mit einem Sternchen versehen.

Feldbezeichner werden immer rechtsbündig und mit einem Doppelpunkt dargestellt.

Durch die Verwendung der Fiori-Darstellung in der SAP GUI werden generell die Oberflächenelemente vergrößert dargestellt. Das ist technisch definiert und kann vom Benutzer leider nicht konfiguriert werden. Man kann das nur durch eine Programmierung direkt im Dynpro anpassen.

Durch diese Veränderungen ist es von Vorteil, das Belize-Theme zu deaktivieren. Denn gerade mit der klassischen SAP GUI-Ansicht sind viele Fachanwender vertraut und kennen die Funktionen und Arbeitsschritte sehr gut.

Wie kann ich das Belize-Theme in der SAP GUI deaktivieren?

Bei der täglichen Arbeit mit dem SAP ERP-System ist das Belize-Theme exklusiv. Das heißt, sie können es individuell an- oder ausschalten. Sollte Dir die neuere Oberfläche nicht gefallen, kannst Du es also leicht deaktivieren und zum klassischen SAP Signature Theme wechseln.

Es gibt generell zwei Möglichkeiten wie Du es deaktivieren kannst:

  • Direkt beim Aufruf der SAP GUI in den Optionen
  • Nach der Anmeldung in der SAP GUI in den Optionen
Belize-Theme in der SAP GUI deaktivieren

Um das Belize-Theme direkt in der SAP GUI zu deaktivieren klickt man links auf die drei Querbalken und wählt Optionen... > Visuelles Design > Theme-Vorschau/-Einstellungen und entfernt den Haken bei Belize-Theme übernehmen. Anschließend klickt man auf Übernehmen und das klassische SAP-Theme wird von nun an verwendet.

Alternativ kann man diese Einstellung direkt nach der Anmeldung in den Optionen entfernen.

Belize-Theme in der SAP GUI deaktivieren nach Anmeldung

Dabei wählt man Mehr > SAP GUI - Einstellungen + Aktionen > Optionen… > Visuelles Design > Theme-Vorschau/-Einstellungen und entfernt den Haken bei Belize-Theme übernehmen. Anschließend klickt man auf Übernehmen und das klassische SAP-Theme wird ab der nächsten Anmeldung verwendet.

Über den Autor

Schön, dass Du Dich für SAP ERP interessierst.

Mein Name ist Andreas Geiger und ich bin der Gründer von ERP-UP.de. Mein Ziel ist es, so viel nützliches Wissen wie möglich über das SAP ERP-System zu vermitteln. Ich möchte Dir damit einen Mehrwert bieten. Es freut mich, wenn ich Dir damit helfen kann.

Mehr zu ERP UP

Schreibe einen Kommentar