Übersicht über die neuen Transaktionen in SAP S/4HANA

Eine Übersicht über die neuen Transaktionen in SAP S/4HANA liefert dieser Artikel. SAP S/4HANA ist die neue Business Suite von SAP. Im Vergleich zu SAP ERP hat sich einiges verändert und doch ist bewährtes erhalten geblieben. Bei einer Migration muss man auf einige Dinge achten. Welche neuen Transaktionen in SAP S/4HANA dazugekommen sind und welche Transaktionen nun obsolet sind werden in diesem Artikel näher erläutert.

Neue Transaktionen in SAP S/4HANA – PRGN_CORR2

Die Korrekturtabelle für modifizierte Transaktionscodes in Bereichsmenüs lautet PRGN_CORR2. Diese Tabelle enthält die Transaktionscodes, die es ab einem bestimmten SAP-Release nicht mehr gibt und zeigt den neuen Transaktionscode. Ab dem SAP-Release 751 steht diese Tabelle zur Verfügung.

Die Tabelle PRGN_CORR2 besteht aus drei Spalten:

  • SAP-Release
  • Alte Transaktionscode
  • Neue Transaktionscode
Die Korrekturtabelle für modifizierte Transaktionscodes in Bereichsmenüs lautet PRGN_CORR2. Diese Tabelle enthält die Transaktionscodes, die es ab einem bestimmten Release nicht mehr gibt und zeigt den neuen Transaktionscode auf.

Die Tabelle PRGN_CORR2 besteht aus drei Spalten:

SAP-Release
Alte Transaktionscode
Neue Transaktionscode

Wenn man die Tabelle PRGN_CORR2 im Data Browser (Transaktion SE16N) aufruft, erhält man eine Übersicht über die alten und neuen Transaktionscodes in SAP S/4HANA.

Wenn man die Tabelle PRGN_CORR2 im Data Browser (Transaktion SE16N) aufruft, erhält man eine Übersicht über die alten und neuen Transaktionen in SAP S/4HANA.

Leider fehlt in dieser Tabelle die Beschreibung des Transaktionscodes. Dafür kann man den gewünschten Transaktionscode in der Tabelle TSTCT recherchieren oder den Report im nächsten Abschnitt nutzen.

Neuen Transaktionen in SAP S/4HANA mit Beschreibung – Report

Wie bereits erwähnt ist in der Tabelle PRGN_CORR2 nicht die Beschreibung des Transaktionscode mit aufgeführt. Diese Information ist in der Datenbanktabelle TSTCT enthalten. Für diesen Fall habe ich ein einfaches ABAP-Programm programmiert, das die Suche nach einem Transaktionscode ermöglicht und die Beschreibung hinzufügt. Außerdem ist dabei ein direkter Aufruf des Transaktionscodes möglich.

Dieses Programm kann man einfach mit einem Transaktionscode hinterlegen und ausführen lassen in der Transaktion SE93, falls man einen bequemeren Aufruf als mit der SA38 bzw. SE38 haben möchte.

Beim Aufruf des Programms kann man nach dem SAP-Release, dem alten Transaktionscode, dem neuen Transaktionscode und dem Transaktionstext suchen. Durch Eingabe des entsprechenden Wortes oder Maskieren (mit *) kann man nach den Einträgen in der Tabelle PRGN_CORR2 und TSTCT suchen und anzeigen lassen.

Beim Aufruf des Programms kann man nach dem SAP-Release, dem alten Transaktionscode, dem neuen Transaktionscode und dem Transaktionstext suchen. Durch Eingabe des entsprechenden Wortes oder Maskieren (mit *) kann man nach den Einträgen in der Tabelle PRGN_CORR2 und TSTCT suchen und anzeigen lassen.

Wenn man den Report ausführt, erhält man eine einfache und übersichtliche Darstellung der Einträge. Wenn man auf einen Eintrag doppelt klickt, springt man direkt in die neue Transaktion ab. Natürlich funktioniert das nur, wenn die neue Transaktion zur Verfügung steht und man die notwendigen Berechtigungen für eine Ausführung hat.

Wenn man den Report ausführt, erhält man eine einfache und übersichtliche Darstellung der Einträge. Wenn man auf einen Eintrag doppelt klickt, springt man direkt in die neue Transaktion ab. Natürlich funktioniert das nur, wenn die neue Transaktion zur Verfügung steht und man die notwendigen Berechtigungen für eine Ausführung hat.
REPORT Z_TCODE.

*---------------------------------------------------------------------
* Datendeklaration
*----------------------------------------------------------------------
TYPES: BEGIN OF ty_tstct,
         rel_name TYPE saprl,
         s_tcode  TYPE tcode,
         t_tcode  TYPE ttext_stct,
         ttext    TYPE ttext_stct,
       END OF ty_tstct.

DATA: lt_tstct TYPE TABLE OF ty_tstct,
      ls_tstct TYPE ty_tstct.

*----------------------------------------------------------------------
* Selektionsparameter
*----------------------------------------------------------------------
PARAMETERS: p_rel   TYPE saprl,
            p_s_tc  TYPE tcode,
            p_t_tc  TYPE tcode,
            p_ttext TYPE ttext_stct.

*----------------------------------------------------------------------
* Verarbeitung für Selektion
*----------------------------------------------------------------------
REPLACE ALL OCCURRENCES OF '*' IN p_rel WITH '%'.
REPLACE ALL OCCURRENCES OF '*' IN p_s_tc WITH '%'.
REPLACE ALL OCCURRENCES OF '*' IN p_t_tc WITH '%'.
REPLACE ALL OCCURRENCES OF '*' IN p_ttext WITH '%'.

IF p_rel IS INITIAL.
  p_rel = '%'.
ENDIF.

IF p_s_tc IS INITIAL.
  p_s_tc = '%'.
ENDIF.

IF p_t_tc IS INITIAL.
  p_t_tc = '%'.
ENDIF.

IF p_ttext IS INITIAL.
  p_ttext = '%'.
ENDIF.

*----------------------------------------------------------------------
* Selektion der TCodes in interne Tabelle
*----------------------------------------------------------------------
SELECT p~rel_name p~s_tcode p~t_tcode t~ttext FROM tstct AS t JOIN prgn_corr2 AS p ON t~tcode = p~t_tcode INTO CORRESPONDING FIELDS OF TABLE lt_tstct
  WHERE sprsl = sy-langu
  AND   ttext LIKE p_ttext
  AND   rel_name LIKE p_rel
  AND   s_tcode LIKE p_s_tc
  AND   t_tcode LIKE p_t_tc.

IF sy-subrc = 0. " Selektion enthält Treffer
*----------------------------------------------------------------------
* Listenausgabe
*----------------------------------------------------------------------
  WRITE: 'Übersicht über die neuen Transaktionen in SAP S/4HANA'.
  ULINE.
  WRITE: / 'SAP-Release', 25 '| Transaktionscode (Alt)', 50 '| Transaktionscode (Neu)', 75 '| Beschreibung'.
  ULINE.
  LOOP AT lt_tstct INTO ls_tstct.
    WRITE: / ls_tstct-rel_name, 26 ls_tstct-s_tcode, 51 ls_tstct-t_tcode, 76 ls_tstct-ttext.
  ENDLOOP.
    " Bereinige die Struktur für AT LINE-SELECTION.
  CLEAR ls_tstct.
ELSE. " Keine Treffer oder Fehler
  MESSAGE 'Keine Treffer' TYPE 'S' DISPLAY LIKE 'E'.
ENDIF.
*----------------------------------------------------------------------
* Transaktion aufrufen, wenn ausgewählt
*----------------------------------------------------------------------
AT LINE-SELECTION.
*----------------------------------------------------------------------
* Doppelklick auf Listausgabe auswerten
*----------------------------------------------------------------------
  READ CURRENT LINE LINE VALUE INTO ls_tstct.
*----------------------------------------------------------------------
* Aufruf der ausgewählten Transaktion (per Doppelklick)
*----------------------------------------------------------------------
  CALL TRANSACTION ls_tstct-t_tcode.

Weitere nützliche Tipps und Tricks

Die Neuerungen der jeweiligen SAP S/4HANA-Version können unter SAP Help nachgelesen werden.

Über den Autor

Schön, dass Du Dich für SAP ERP interessierst.

Mein Name ist Andreas Geiger und ich bin der Gründer von ERP-UP.de. Mein Ziel ist es, so viel nützliches Wissen wie möglich über das SAP ERP-System zu vermitteln. Ich möchte Dir damit einen Mehrwert bieten. Es freut mich, wenn ich Dir damit helfen kann.

Mehr zu ERP UP

Schreibe einen Kommentar