SAP Lexikon

SAP ECC verständlich dargestellt

Die Abkürzung SAP ECC steht für SAP ERP Central Component. Dabei handelt es sich um ein ERP-System, das on-premises betrieben wird. SAP ECC wird im Allgemeinen auch als SAP ERP bezeichnet. Mit SAP ERP hat das Unternehmen SAP SE eines der marktführenden ERP-Systemen auf der ganzen Welt entwickelt. Unternehmen auf der ganzen Welt steuern damit …

Weiterlesen

Order-to-Cash-Prozess in SAP ERP im Überblick

Der Order-to-Cash-Prozess ist eines der wichtigsten und am häufigsten durchgeführten Prozesse in SAP ERP und SAP S/4HANA. Der Order-to-Cash-Prozess wickelt die Umsatzgenerierung mit den Kunden ab. Angefangen von den Marketing-Aktivitäten zur Auftragsgewinnung, über die Herstellung bzw. Beschaffung der gewünschten Ware, über die Lieferung und Fakturierung bis hin zur Zahlungsabwicklung mit dem Kunden ist der Order-to-Cash-Prozess …

Weiterlesen

Purchase-to-Pay-Prozess in SAP ERP im Überblick

Der Purchase-to-Pay-Prozess (kurz P2P) ist eines der wichtigsten und am häufigsten durchgeführten Prozesse in SAP ERP und SAP S/4HANA. Denn dadurch wird der Geschäftsprozess, angefangen von der Beschaffung, über die Auftragsbestätigung, den Wareneingang, die Rechnungsprüfung bis hin zur Bezahlung abgewickelt. Denn Unternehmen benötigten für die eigene Güterherstellung oder Dienstleistung Waren oder Dienstleistung von anderen Unternehmen. …

Weiterlesen

Stamm- und Bewegungsdaten in SAP ERP – Einfach erklärt

Stamm- und Bewegungsdaten sind eine der wichtigsten Daten im SAP-System. Denn nur mit ihnen sind die Geschäftsvorfälle überhaupt durchführbar und ergeben einen Sinn. Was Stamm- und Bewegungsdaten sind, warum sie so wichtig in SAP ERP bzw. SAP S/4HANA sind, wird in diesem Artikel näher erläutert. Daten sind das Öl des 21. Jahrhunderts, und Datenanalyse der …

Weiterlesen

Die wichtigsten Stammdaten in SAP MM

Die wichtigsten Stammdaten in SAP MM

Was sind die wichtigsten Stammdaten in SAP MM? SAP MM dient der Steuerung, Planung und Optimierung der Materialflüsse in einem Unternehmen. Durch die digitale Unterstützung der Warenbewegungen kann man die aktuellen Materialbestände überwachen. In diesem Artikel werden die wichtigsten Stammdaten in SAP MM näher erläutert. Neben der Definition der Stammdaten werden wichtige Transaktionen und Tabellen …

Weiterlesen

Innenauftrag in SAP ERP einfach erklärt

Innenauftrag in SAP ERP – Neben den Stammdaten in SAP CO wie bspw. Kostenstellen oder Kostenarten gibt es auch wichtige Bewegungsdaten in SAP ERP. Was ein Innenauftrag ist, welche nützlichen Transaktionen und wichtigen Tabellen benutzt werden, wird in diesem Artikel näher erläutert. Innenauftrag in SAP ERP einfach erklärt Ein Innenauftrag in SAP ERP speichert temporär …

Weiterlesen

Sachkonto in SAP ERP einfach erklärt

Sachkonten gehören zu den wichtigsten Stammdaten in SAP FI und damit SAP ERP. Ohne ein Sachkonto sind Buchungen für die Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung nicht möglich. Was ein Sachkonto ist, welche Voraussetzungen für den Einsatz von Sachkonten erfüllt sein müssen und wie man ein Sachkonto einfach und schnell anlegt, erfährst Du in diesem Artikel. …

Weiterlesen

Kostenart in SAP ERP einfach erklärt

Eine Kostenart ist eine der wichtigsten Stammdaten in SAP CO. Ohne die Angabe einer Kostenart funktionieren die Controlling-Prozesse in SAP CO nicht. Sowohl bei der Planung der Leistungsaufnahme und der tatsächlichen Zuordnung der entstandenen Kosten spielen Kostenarten eine wichtige Rolle. Was eine Kostenart in SAP ERP ist, welche nützlichen Transaktionen und Tabellen verwendet werden können, …

Weiterlesen

Leistungsart in SAP ERP einfach erklärt

In SAP CO spielt die Leistungsart eine zentrale Rolle. In vielen CO-Objekten und Prozessen ist die Leistungsart ein zentraler Steuerungsparameter. Was eine Leistungsart in SAP ERP und SAP S/4HANA ist, welche nützlichen Transaktionen und Tabellen verwendet werden, wird in diesem Artikel näher erläutert. Leistungsart einfach erklärt Eine Leistungsart ist eine Einheit in SAP CO und …

Weiterlesen